GIULIETTA

 

 

 

ca. 4 Jahre jung

 

Sie wurde mit ihrem alten, kranken Freund von herzlosen Menschen einfach über den Zaun geworfen. Dort fand unsere Elena die beiden am Boden kauernd und zusammengekuschelt. 

 

Für sie war klar - die beiden sollen Romeo und Julia - Romeo e Giulietta - heißen.

 

Romeo war blind und sehr krank, er verstarb leider nach 5 Tagen, er war zu schwach und traurig 

 

 

Giulietta blieb alleine im Refugium zurück. Die kleine Maus ist etwa 4 Jahre alt, sehr anhänglich und so lieb - sie bettelt nach Zärtlichkeit. Das haben Romeo und sie wohl nie bekommen. Giulietta kann natürlich auch vermittelt werden - sie ist ein kleiner Schatz.

 

Für den Anfang sucht sie jetzt dringend Futterpaten bzw. Medikamentenpaten, denn sie wird aufgepäppelt und soll dann auch kastriert werden.

 

Meldet Euch, wenn Ihr Giuliettas Pate werden möchtet!!!

 

 

 

MEHR INFOS

UEBER UNSERE HUNDE

CLICK..
CLICK..